Hol dir die App!

Lese die Neuigkeiten der HSG Verden-Aller in der offiziellen App - Direkt für dein Endgerät optimiert!
Kostenlos!



Bitte beachte, dass die Webseite nicht für Smartphones und Tablet-Geräte optimiert ist. Nutze dafür die kostenlose App der HSG Verden-Aller. Diese ist kostenlos verfügbar im Apple App Store und bei Goolge Play.

 



Nach dem unsere Mannschaft etliche Spielerinnen und mit Ulfert Dudda auch der bisherigen Trainer Richtung C-Jungend verlassen haben, stand erst einmal die Frage nach einem neuen Trainer im Vordergrund.
Hier hat sich mit Juri Wolkow und Lea Müller ein sehr gutes Trainerteam gefunden, die die Mannschaft aus sieben in der D-Jugend verbliebenen Mädchen (Jule, Nele, Lea, Miriam, Nina Johanne und Ella) übernommen haben. Aus der E-Jugend sind vier Mädchen (Ronja, Jalica, Leonie und Annabelle) aufgerückt und es konnten noch mit Saskia, Ida, Clara und Patricija vier weitere handballbegeisterte Mädchen über die spielfreie Zeit hinzugewonnen werden. Somit ist unsere weibliche D-Jugend mit einem momentanen Kader aus 15 Mädchen für die anstehende Saison gut aufgestellt.
Über die Sommerferien ist ein prima Team mit Spaß und Engagement entstanden, das bei unserem Aller-Weser-Cup und den  Beachhandballturnieren in Oyten und Cuxhaven sehr gut zusammengewachsen ist. Hier noch ein großes Dankeschön an alle Eltern und Unterstützer der verschiedenen Veranstaltungen.


Unsere Mannschaft ist mit Nina, Lea und Johanne auch in der KRAGE-Auswahl mit Spielerinnen aus den Handball-Kreisen Verden, Cuxhaven und Stade vertreten, wovon alle Spielerinnen unserer Mannschaft partizipieren werden.
Die Relegationsrunde haben wir mit zwei Siegen gegen die Mannschaften aus Sulingen mit 21:7 Toren und gegen Phönix mit 13:10 Toren als Gruppen-Erster in die Regionsliga erreicht.
Auf die starke Gruppe, in der auch die Mädchen aus Oyten vertreten sein werden, bereiten wir uns weiter vor und freuen uns, wenn es im Oktober aus unserem Begrüßungskreis wieder heißen wird: HSG Verden! – HSG Handball!

Quelle: Oliver Camin - Mannschaftsbetreuer - 14.09.2017