Hol dir die App!

Lese die Neuigkeiten der HSG Verden-Aller in der offiziellen App - Direkt für dein Endgerät optimiert!
Kostenlos!



Bitte beachte, dass die Webseite nicht für Smartphones und Tablet-Geräte optimiert ist. Nutze dafür die kostenlose App der HSG Verden-Aller. Diese ist kostenlos verfügbar im Apple App Store und bei Goolge Play.

 



Männliche B-Jugend - Im Kellerduell der Handball-Landesliga unterlag die männliche B-Jugend in eigener Halle dem MTV Soltau deutlich mit 25:40 (14:18) und hat auch nach dem 16. Spieltag noch keine Pluspunkte auf dem Konto. „Das war ein Rückfall in alte Zeiten“, kommentierte Trainer Sven Klaasen enttäuscht das Ergebnis. Sein Team ließ von dem leichten Aufwärtstrent der letzten Spiele an diesem Tag nichts erkennen. Lediglich bis zum 11:11 (16.) waren die Gastgeber gegen den neuen Tabellenachten noch auf Augenhöhe. Dann schlichen sich in der Abwehr vermehrt Fehler ein, die die Gäste gnadenlos ausnutzten und bis zur Pause einen Vorsprung von vier Toren herauswarfen. Das setzte sich in der zweiten Hälfte fort. Verden ließ auch im Angriff deutlich nach. Es fehlte die nötige Einsatzbereitschaft und körperliche Präsenz, so dass Soltau den Vorsprung kontinuierlich bis auf 15 Treffer ausbauen konnte. Am nächsten Spieltag geht es zum Tabellenvorletzten TS Großburgwedel.

Quelle: Gunther Bosselmann Aus der Verdener-Aller-Zeitung / Mediengruppe Kreiszeitung - 26.02.2018