Hol dir die App!

Lese die Neuigkeiten der HSG Verden-Aller in der offiziellen App - Direkt für dein Endgerät optimiert!
Kostenlos!



Bitte beachte, dass die Webseite nicht für Smartphones und Tablet-Geräte optimiert ist. Nutze dafür die kostenlose App der HSG Verden-Aller. Diese ist kostenlos verfügbar im Apple App Store und bei Goolge Play.

 



Männliche B-Jugend - Wir haben unglücklich verloren, ein Unentschieden war drin“, kommentierte der Trainer der männlichen B-Jugend der HSG Verden-Aller, Sven Klaasen den Ausgang des beim Mellendorfer TV mit 21:23 (10:12) knapp verlorenen Spiels in der Handball-Landesliga. Während der Gegner auf den siebten Platz aufsteigt, bleiben die Gäste auf dem letzten Rang. Verden hatte den besseren Start und legte eine 4:1 Führung vor. Eine Schwächephase der Gäste nutzte Mellendorf dann aus und glich in der 18 Minute zum 8:8 aus. Es blieb weiter eng. Die Gäste standen in der Abwehr gut und hatten in Torwart Bastian Clasen einen sicheren Rückhalt. Im zweiten Durchgang blieb die Partie weiter spannend obwohl die Gäste gut herausgespielte Chancen nicht nutzten. Nach dem 18:18 (39.) geriet Verden durch Unterzahlspiel in Rückstand. Die Heimmannschaft zog auf 23:20 (48.) weg. Die verbleibende Zeit reichte dann nicht mehr, um zumindest den Ausgleich noch zu erzielen.

Quelle: Gunther Bosselmann Aus der Verdener-Aller-Zeitung / Mediengruppe Kreiszeitung - 20.02.2018