Hol dir die App!

Lese die Neuigkeiten der HSG Verden-Aller in der offiziellen App - Direkt für dein Endgerät optimiert!
Kostenlos!



Bitte beachte, dass die Webseite nicht für Smartphones und Tablet-Geräte optimiert ist. Nutze dafür die kostenlose App der HSG Verden-Aller. Diese ist kostenlos verfügbar im Apple App Store und bei Goolge Play.

 



Die HSG Cluvenhagen/Langwedel siegte gegen den TSV Schwarme hoch mit 30:16, während die HSG Verden-Aller II gegen den TV Sottrum mit 21:30 verlor.
„Das war heute eine unterirdische Leistung meiner Mannschaft. Wir haben nie einen richtigen Zugriff bekommen“, urteilte Aller-Trainer Timo Lütje. Dabei hielt die HSG die ersten 20 Minuten bis zum 9:9 noch sehr gut mit.
Danach aber zog Sottrum das Tempo an und lag bereits zur Pause deutlich mit fünf Toren vorn. Nach dem Wechsel verkürzten die Gastgeberinnen den Rückstand noch einmal bis auf vier Tore (17:21), doch in der Endphase dominierte der Tabellenvierte aus Sottrum immer mehr und siegte gegen einen schwachen Gegner souverän mit 30:21. Trotz der Niederlage bleibt Verden-Aller II auf dem achten Tabellenplatz.

 

Quelle: Jürgen Honebein - 20.02.2017