Tag des Mädchenhandball

Tag des Mädchenhandball in der Nicolaischule

Der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) und seine Mitgliedsvereine haben nach mehrjähriger Erfahrung nun wieder zum Aktionstag aufgerufen. Auch wieder mit dabei war die Nicolaischule in Verden mit der es schon seit Jahren eine Kooperation gibt. Frauke Heiligenstadt hatte den organisatorischen Part übernommen und für deinen reibungslosen Ablauf gesorgt. Der sportliche Teil lag dann ganz in den Händen von der HSG Verden-Aller. Hannes Wünsch hatte sch ein abwechslugsreiches Programm ausgedacht. Nach einer Phase der Ballgewöhnung bei der die Mädchen unterschiedliche Formen de Prellens kennenlernten wurde dann auch endlich "richtig Handball gespielt". Eng in der Halle wurde es bei den Jahrgängen der dritten und vierten Klassen als über 20 Mädchen gleichzeitig in der kleinen Sporthalle standen. Das war aber auch ganz gut so. Zum Schluss wurden zwei Mannschaften gebildet die gegeneinander spielten und es bei dieser laufintensiven Sportart ständig hin und her ging. An den Gesichtern der Teilnehmerinnen konnte man erkennen das alle viel Spaß hatten und als jedes Mädchen dann noch am Ende der Handballstunde eine Urkunde überreicht bekam war die Freude noch viel größer. Wir werden natürlich auch im nächsten Jahr versuchen den Tag des Mädchenhandballsin der Nicolaischule auf die Beine zu stellen.