Hol dir die App!

Lese die Neuigkeiten der HSG Verden-Aller in der offiziellen App - Direkt für dein Endgerät optimiert!
Kostenlos!



Bitte beachte, dass die Webseite nicht für Smartphones und Tablet-Geräte optimiert ist. Nutze dafür die kostenlose App der HSG Verden-Aller. Diese ist kostenlos verfügbar im Apple App Store und bei Goolge Play.

 



  • Bäckerei Wöbse
  • Bösenberg
  • DJH Jugendherberge
  • Davide
  • Der Scheibenprofi
  • Edeka
  • Ehrhorn
  • Fahrrad Warnke
  • Grafikaner
  • Grünig
  • Hantelmann
  • Heckmann
  • Horeis  Blatt
  • Horstmann
  • Indiana Restaurant
  • Kletterpark Verden
  • Lernkreis Wundes
  • Lutz Evers
  • Matrix Sicherheitstechnik
  • Muehle Beckmann
  • Offer Garten Lanschaftsbau
  • Planungsbuero Italiano
  • Raths Apotheke Am Dom
  • Rechtsanwalt Ulrich Mattfeldt
  • Rengstorf
  • Rodizio
  • Security First
  • Storchen Apotheke
  • Studio B
  • Tischlerei Berkenkamp
  • VIPplus
  • Verdener Kunststofflager
  • Vigot
  • Voigts Karrasch Gebaeudetechnik
  • Volksbank Aller Weser EG
  • Wolf Nürnberg
  • Zaunbau Schrder

Louis Beyer mit 11 Buden

Männliche C-Jugend - Die Abwehr war an diesem Tag der Garant für den Erfolg“, war sich das Trainerduo der männlichen C-Jugend der HSG Verden-Aller nach dem 28:20 (14:9) Auswärtssieg bei dem TuSpo Weende einig. Ihr Team festigt durch den doppelten Punktgewinn den dritten Platz in der Tabelle der Handball-Oberliga (Ost). Die Gäste lieferten von Beginn an eine solide Leistung ab und lagen in der 14. Minuten schon klar mit 10:4 in Front. Der Spielaufbau aus der Abwehr heraus klappte ausgezeichnet und ließ dem Gegner wenig Raum für Ballgewinne. In den zweiten 25 Minuten behielt Verden weiter das Heft in der Hand. Die Trainer wechselten durch und setzten alle Spieler, auch auf verschiedenen Positionen ein. Ein Einbruch war nicht erkennbar, so dass nach 50 Minuten acht Tore Vorsprung auf der Anzeigentafel standen. Am nächsten Spieltag ist der noch sieglose MTV Braunschweig zu Gast.
Tore HSG Verden-Aller:Yago von Ahsen (1), Ben Melches (1), Luca Riechelmann (1), Tom Lasse Blatt (2), Martyn Mateusz (6), Niklas Nowak (3), Lasse Metzing (3), Louis Beyer (11/4)

Quelle: Gunther Bosselmann Aus der Verdener-Aller-Zeitung / Mediengruppe Kreiszeitung - 10.12.2018