Überzeugende Saison

Weibliche D-Jugend der HSG Verden-Aller feiert den Titel

Nach einer überzeugenden Spielzeit sicherte sich die HSG Verden-Aller jetzt den Meistertitel in der Regionsoberliga der weiblichen D-Jugend. Coach Ulfert Dudda ist mit seinen jungen Handballerinnen, die eine Trainingsbeteiligung von gut 90 Prozent haben, natürlich sehr zufrieden: „Das war eine überzeugende Saison. Uns zeichnet vor allem eine gute Kameradschaft aus. Das macht einfach Spaß.“ Zweimal pro Woche bittet Dudda sein Team zu den Einheiten und betont, dass sich die Kooperation mit dem Domgymnasium schon bezahlt gemacht hat. In der Spielklasse traten sechs Mannschaften dreimal gegeneinander an. Als härteste Widersacher erwiesen sich die HSG Mittelweser sowie der TV Oyten. Die Meisterauszeichnung nahm Staffelwart Holger Cordes vor.

 

Quelle: Björn Lackemann - 21.03.2017