Hol dir die App!

Lese die Neuigkeiten der HSG Verden-Aller in der offiziellen App - Direkt für dein Endgerät optimiert!
Kostenlos!



Bitte beachte, dass die Webseite nicht für Smartphones und Tablet-Geräte optimiert ist. Nutze dafür die kostenlose App der HSG Verden-Aller. Diese ist kostenlos verfügbar im Apple App Store und bei Goolge Play.

 



  • Bäckerei Wöbse
  • Bösenberg
  • DJH Jugendherberge
  • Davide
  • Der Scheibenprofi
  • Edeka
  • Ehrhorn
  • Fahrrad Warnke
  • Grafikaner
  • Grünig
  • Hantelmann
  • Heckmann
  • Horeis  Blatt
  • Horstmann
  • Indiana Restaurant
  • Kletterpark Verden
  • Lernkreis Wundes
  • Lutz Evers
  • Matrix Sicherheitstechnik
  • Muehle Beckmann
  • Offer Garten Lanschaftsbau
  • Planungsbuero Italiano
  • Raths Apotheke Am Dom
  • Rechtsanwalt Ulrich Mattfeldt
  • Rengstorf
  • Rodizio
  • Security First
  • Storchen Apotheke
  • Studio B
  • Tischlerei Berkenkamp
  • VIPplus
  • Verdener Kunststofflager
  • Vigot
  • Voigts Karrasch Gebaeudetechnik
  • Volksbank Aller Weser EG
  • Wolf Nürnberg
  • Zaunbau Schrder

Solide Abwehrleistung Schlüssel zum Erfolg

Männliche A-Jugend - „Die geschlossene Mannschaftsleistung mit einer soliden Abwehrleistung war der Schlüssel zum Erfolg“, analysierte der Trainer der männlichen A-Jugend der HSG Verden-Aller, Juri Wolkow, den 36:27 (18:12) Heimerfolg gegen die HSG Mittelweser/Eystrup. Die Revanche für die 26:33 Hinspielniederlage ist damit geglückt. Durch den doppelten Punktgewinn festigen die Gäste den vierten Tabellenplatz und bleiben im Rennen um einen direkten Platz in der Landesliga der Saison 2019/20. Verden legte gleich richtig los und zog aus defensiver Abwehr, hinter der Torwart Dennis Emigholz ein sicher Rückhalt war, auf 6:1 (9.) weg. Die Gäste konnten zwar zwischenzeitlich auf drei Tore (8:11/20.) verkürzen, lagen aber zur Pause wieder mit sechs Treffern hinten. Im zweiten Durchgang behielt die Heimmannschaft weiter die Oberhand. Der Angriff nutzte seine Chancen konsequent, die Abwehr stand weiter konzentriert. Frederik Beermann führte sein Team gekonnt. Er bekam dafür ein besonderes Lob von Juri Wolkow. Alle Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein.

Tore HSG Verden-Aller: Tim Erasmie (3), Niklas Trumpke (5), Malte Emigholz (1), Luca Yannik Drewes (5/1), Likas Potthoff (2), Lars Dienstmann (1), Frederik Beermann (6), Lennat Fettin (9), Hinnerk Lohmann (1), Tim Intemann (2), Leon Fischer (1).