Als Mannschaft überzeugt

Männliche B-Jugend - Auch im dritten Spiel der Handball-Verbandsliga überzeugte die männliche B-Jugend der HSG Verden-Aller. Vor eigenem Publikum wurde die JSG GIW Meerhandball mit 29:20 (13:9) bezwungen. Durch den Sieg macht das Team des Trainerduos Sven Klaasen und Lars Blatt einen Sprung an die Tabellenspitze. Von Beginn an waren die Gastgeber das spielbestimmende Spiel. Ausgangspunkt war eine gute Abwehr. Lediglich die schwache Chancenverwertung verhinderte, dass ein deutlicher Vorsprung heraussprang. Nach der 8:4 Führung (15.) konnten die Gäste bis durch drei Tore in Folge auf 7:8 (19.) herankommen. Verden gab bis zur Pause noch einmal Gas und lag beim Seitenwechsel mit vier Treffern in Front. Ähnlich verlief der zweite Durchgang. Erst nach der 23:17 Führung (43.) aus Sicht der Heimsieben war die Begegnung entschieden. Der Vorsprung wurde noch auf neun Tore ausgebaut. „Fast alle haben Tore geworfen und wir wiedereinmal als Mannschaft überzeugt“, freute sich das Trainergespann.

Tore HSG Verden-Aller:Yago von Ahsen (1), Jonas Bohnet (1), Nick Jäger (2), Conrad Meierhans (2/1), Jonah Finn Heere (1/1), Tom Lasse Blatt (7), Kevin Bröcker (2), Niklas Nowak (2), Lasse Metzing (8), Louis Beyer (3/1).

Quelle: Gunther Bosselmann Aus der Verdener-Aller-Zeitung / Mediengruppe Kreiszeitung - 10.02.2020