Starke Abwehrleistung Garant des Erfolges

Männl. B-Jugend - Zum Auftakt in die Handball-Verbandsliga-Runde knüpfte die von Sven Klaasen und Lars Blatt trainierte männliche B-Jugend der HSG Verden-Aller nahtlos an die in der Vorrunde zur Oberliga gezeigten Leistungen an. In eigener Halle bezwang sie den TV Bissendorf-Holte sicher mit 22:16 (11:7). Das war eine super Mannschaftsleistung“ war sich das Trainerduo einig. Die Heimmannschaft brauchte nach anfänglichem Rückstand bis zum 3:3 (8.) ehe sie ihren Rhythmus fand. Aus starker Abwehr heraus wurden mit einer konzentrierte Angriffsleistung gute Chancen im Angriff herausgespielt und auch genutzt. Der Pausenvorsprung von vier Toren bestätigt das. Auch in den zweiten 25 Minuten konnten die Gäste das weiter sehr disziplinierte Spiel aller Mannschaftsteile der Domstädter nicht stören und liefen immer einem Rückstand nach. Verden baute die Führung auf sechs Treffer aus. Am kommenden Wochenende geht es zum Northeimer HC, der 2:2 Punkte auf dem Konto hat.

Tore HSG Verden-Aller:Jonas Bohnet (1), Nick Jäger (1), Conrad Meierhans (3/2), Jonah Finn Heere (2), Tom Lasse Blatt (2), Kevin Bröcker (5), Niklas Nowak (1), Lasse Metzing (5), Louis Beyer (2)

Quelle: Gunther Bosselmann Aus der Verdener-Aller-Zeitung / Mediengruppe Kreiszeitung - 19.01.2020